Kategorie Archiv: Allgemein

»Still loving Bleiberecht«

In Hamburg haben 3500 Schüler für das Bleiberecht von 300 Flüchtlingen aus Lybien demonstriert – trotz angedrohten Strafen wegen Schulschwänzens. Zivilcourage schlägt blinden Gehorsam. Viel besser, als Demonstrationen Ewiggestriger gegen neue Flüchlingsheime, wie sie leider in letzter Zeit viel zu oft durch die Städte ziehen. Weiter So! Gute Schüler gehören gelobt. Hier der Artikel auf www.spiegel.de

Ein Fahrrad für Afrika.

Buffalo Bike – das Rad ist unkaputtbar, hat kein Licht und keine Bremsen. Es wiegt 23 kg, der Gepäckträger kann Lasten bis 100 Kilo tragen, die Reifen sind pannensicher, alles andere ist kinderleicht zu reparieren. Das Buffalo ist extrem robust und für die ländlichen Regionen Afrikas zugeschnitten, speziell für das Gelände (unbefestigte Straßen) und die […]

Football´s coming out

Thomas Hitzlsperger’s Coming-Out kurz vor den Winterspielen in Sotschi ist ein kluger und mutiger Schritt. Damit dürfte national aber auch bilateral deutlich gemacht werden, das Deutschland für ein liberales und fortschrittliches Denken steht und dies auch vom Gastgeberland Russland fordert. Mit freundlichen Grüßen an den Deutschen Fußballverband, in denen Homosexualität scheinbar immer noch nicht auf […]

Lulu dans ma rue

Lulu dans ma rue ist ein Geschäftsmodell, bei dem der Kiosk als Dienstleistungszentrum für Nachbarschaftshilfe in der Stadt neu erfunden wird. Nachbarschaftshilfe trifft auf Mikroökonomie. Angebot und Nachfrage eines Stadtviertel findet in einem Kiosk neu zusammen. Von kleinen Handwerksarbeiten, Umzugshilfen, Kinder hüten bis zu Einkäufen und Kochen. Das alles gegen ein geringes Entgelt inklusive sozialem Miteinander, […]

Brötchen schmieren für Maidan

Ralf Haska ist ein mutiger Mann. Er ist Pastor der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Gemeinde in Kiew. Die Kirche nah des Maidan-Platzes spendet den Menschen Brötchen, Tee, ist ein Zufluchtsort für Verletzte und durchgefrorene Bürger. Gerade diese Brötchen, verteilt an Demonstranten und Polizisten, sind eine große gemeinschaftliche Geste. Einfach lobenswert.

Modulare menschenwürdige Unterkunft

Flüchtlingscamps bestehen heute im Schnitt 20 Jahre, ein Flüchtling lebt darin durchschnittlich 12 Jahre! Diese Zahlen und die aktuellen Flüchtlingsströme zeigen, dass es bei der Konstruktion von Camps um mehr geht, als eine temporäre Bleibe. Daniel Kerber ließ diese Aufgabe und die vielen Schicksale nicht ruhen. Das von ihm gegründete Sozialunternehmen More than shelters hat das modulare Zeltsystem Domo entwickelt und […]

Ohne ist das neue mit

In Berlin entsteht der erste Supermarkt, der auf Einwegverpackungen verzichten möchte bzw. radikale Müllreduktion zum Bestandteil des Geschäftsprinzips macht. Der Kunde bringt einfach seine Behältnisse zum Einkauf mit – oder leiht sich welche im Geschäft. Auch in der Herstellungskette der Lieferanten wird auf Müllreduzierung geachtet. Sozusagen Pre- statt Recycling! Die findigen Unternehmerinnen wurden mit Ihrer Idee bereits zu […]

WASH-Programm

Das Projekt zur Reinigung von Wasser mit dem Bio-Sand-Wasserfilter des eingetragenen Vereins Geschenke der Hoffung ist faszinierend einfach – und hat gerade deshalb große Chancen eine große Hilfe bei der Versorgung mit Trinkwasser und für sanitäre Zwecke für geschätzt mehr als 660 Millionen Menschen zu werden. Die simple Konstruktion wird zudem vor Ort hergestellt und produziert bis […]

Schreiben – pflanzen – pflegen – essen

Die amerikanischen Designer von democratech haben einen Bleistift entwickelt, der nachdem sein Leben als Stummel geendet hat, in den Blumentopf oder das Beet eingepflanzt werden kann. Wird dieser Bleistiftrest dann regelmäßig begossen, beginnen die Samen im Holzstummel auszuschlagen und wachsen zu einem schönen Strauch Minze, Dill, Thymian, Basilikum, Tomate oder gar zur Aubergine. Die Produktrealisation wurde über […]

Hoffnungsträger

Seit 2013 arbeitet die Stiftung Hoffnungsträger für Menschen in Not. Aus christlicher Dankbarkeit und Nächstenliebe heraus will man das Leben von möglichst vielen Menschen verändern, damit die Empfänger selbst zu Hoffnungsträgern werden und sich die Welt auf diese Weise zum Guten verändert. Aus diesem Grund fördert man diverse ausgewählte Projekte im sozialen Bereich im In- und Ausland […]

Katastrophenschutz neu gedacht

Auf Schwarmintelligenz setzt Willi Wendt mit seinem Computerprogramm Alert4all. Am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation in Stuttgart arbeitet er an einem Programm, dass in verschiedensten Kulturkreisen und mit den unterschiedlichsten Einschränkungen (z.B. die Warnung von Gehörlosen oder Blinden) funktioniert und die Bevölkerung zu aktiven Warn-Botschaftern macht.  Seit das flächendeckende deutsche Sirenensystem aus Kostengründen eingestellt wurde, stellt sich die Frage, wie […]

Seehaus – Strafvollzug in neuen Formen

Seehaus e.V. betreibt Modelleinrichtungen für straffällige Jugendliche, die »Seehäuser«. Der Jugendstrafvollzug in freien Formen bietet eine dritte Alternative neben den klassischen Formen des offenen und geschlossenen Jugendstrafvollzuges. Jugendliche und Heranwachsende, die bereit sind an sich zu arbeiten, können sich nach Zustimmung der Behörden bewerben und verbringen ihre gesamte Haftzeit im Seehaus. Bis zu sieben Jugendliche wohnen mit Hauseltern […]

Private Köchin kocht für 100

Die Berlinerin Anne Renk leitet die Suppenküche an der St. Marienkirche und kocht jeden zweiten Sonntag für 100 bedürftige Menschen. Die Lebensmittel für diese lange Tafel stammen aus Spenden, die auch von ihr organisiert werden. Frau Renk beweist damit immense positive Energie, die noch über ihr soziales Engagement im Beruf hinausgeht.  Zur Website der Kirche.

Nutztier-Patenschaft: Sauwohl

Mehr als Bio, regional und nachhaltig: Robert Prosiegel ist ein handwerklicher Metzger und Slow Food-Mitglied, der sich für die Zukunft und kommende Generationen verantwortlich fühlt und mit Leib und Seele seiner Berufung folgt. Das bedeutet Respekt vor den Schlachttieren durch artgerechte Tierhaltung. Das Projekt SAUWOHL zur Erzeugung von qualitativ hochwertigem Schweinefleisch läuft wie folgt: Züchter und Partner […]