Bäume gegen die Klimakrise

Olaf Legeler hatte einen Traum von einer Welt, in der es auch noch in 200 Jahren Bienen, Eisbären, ausreichend Wasser auf der einen Seite und nicht zu viel Wasser auf der anderen Seite gibt.  Schon als Schüler war er davon beseelt, für unsere Natur zu arbeiten. Nach ersten freizeitlichen Aktivitäten zum Schutz der Natur kam das Studium […]

Papst »Robin Hood« Franziskus

Immer für eine Überraschung gut: Papst Franziskus. Das katholische Kirchenoberhaupt schleicht sich Gerüchten zufolge nachts – verkleidet als einfacher Priester – aus dem Vatikan und unterstützt Bedürftige. Wenn dies wahr ist (und wir hoffen das einfach mal) verdient dies höchstes Lob. Wir sagen: Alle Achtung! Ein echter klerikaler Superheld. Hier gehts zum Artikel auf www.n-tv.de

Selbstlos für sauberes Wasser

Die Erfindung von Martin Weisan kann leben retten. Fast 5 Millionen Menschen trinken Tag für Tag verunreinigtes Wasser und erkranken daran. Weisan hat eine Methode entwickelt mit der verschmutztes Wasser trinkbar gemacht werden kann: mit Hilfe von PET-Flaschen, Sonne und einem Gerät, dass anzeigt wenn das Wasser genießbar ist. Das ist schon Spitze. Dass er […]

»Still loving Bleiberecht«

In Hamburg haben 3500 Schüler für das Bleiberecht von 300 Flüchtlingen aus Lybien demonstriert – trotz angedrohten Strafen wegen Schulschwänzens. Zivilcourage schlägt blinden Gehorsam. Viel besser, als Demonstrationen Ewiggestriger gegen neue Flüchlingsheime, wie sie leider in letzter Zeit viel zu oft durch die Städte ziehen. Weiter So! Gute Schüler gehören gelobt. Hier der Artikel auf www.spiegel.de

Football´s coming out

Thomas Hitzlsperger’s Coming-Out kurz vor den Winterspielen in Sotschi ist ein kluger und mutiger Schritt. Damit dürfte national aber auch bilateral deutlich gemacht werden, das Deutschland für ein liberales und fortschrittliches Denken steht und dies auch vom Gastgeberland Russland fordert. Mit freundlichen Grüßen an den Deutschen Fußballverband, in denen Homosexualität scheinbar immer noch nicht auf […]

Brötchen schmieren für Maidan

Ralf Haska ist ein mutiger Mann. Er ist Pastor der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Gemeinde in Kiew. Die Kirche nah des Maidan-Platzes spendet den Menschen Brötchen, Tee, ist ein Zufluchtsort für Verletzte und durchgefrorene Bürger. Gerade diese Brötchen, verteilt an Demonstranten und Polizisten, sind eine große gemeinschaftliche Geste. Einfach lobenswert.

Ohne ist das neue mit

In Berlin entsteht der erste Supermarkt, der auf Einwegverpackungen verzichten möchte bzw. radikale Müllreduktion zum Bestandteil des Geschäftsprinzips macht. Der Kunde bringt einfach seine Behältnisse zum Einkauf mit – oder leiht sich welche im Geschäft. Auch in der Herstellungskette der Lieferanten wird auf Müllreduzierung geachtet. Sozusagen Pre- statt Recycling! Die findigen Unternehmerinnen wurden mit Ihrer Idee bereits zu […]

Schreiben – pflanzen – pflegen – essen

Die amerikanischen Designer von democratech haben einen Bleistift entwickelt, der nachdem sein Leben als Stummel geendet hat, in den Blumentopf oder das Beet eingepflanzt werden kann. Wird dieser Bleistiftrest dann regelmäßig begossen, beginnen die Samen im Holzstummel auszuschlagen und wachsen zu einem schönen Strauch Minze, Dill, Thymian, Basilikum, Tomate oder gar zur Aubergine. Die Produktrealisation wurde über […]

Katastrophenschutz neu gedacht

Auf Schwarmintelligenz setzt Willi Wendt mit seinem Computerprogramm Alert4all. Am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation in Stuttgart arbeitet er an einem Programm, dass in verschiedensten Kulturkreisen und mit den unterschiedlichsten Einschränkungen (z.B. die Warnung von Gehörlosen oder Blinden) funktioniert und die Bevölkerung zu aktiven Warn-Botschaftern macht.  Seit das flächendeckende deutsche Sirenensystem aus Kostengründen eingestellt wurde, stellt sich die Frage, wie […]

Private Köchin kocht für 100

Die Berlinerin Anne Renk leitet die Suppenküche an der St. Marienkirche und kocht jeden zweiten Sonntag für 100 bedürftige Menschen. Die Lebensmittel für diese lange Tafel stammen aus Spenden, die auch von ihr organisiert werden. Frau Renk beweist damit immense positive Energie, die noch über ihr soziales Engagement im Beruf hinausgeht.  Zur Website der Kirche.

PopUp-Net

Das Internet hat in Zeiten des arabischen Frühlings gezeigt, welche positiven Kräfte im Web stecken. Regime und Diktaturen wurden dank des Mediums ins Wanken gebracht – oder hinweggefegt. Meist erkannten Regime diesen Einfluss zu spät.  Nach den frühlingshaften Zeiten haben autokratische Staaten und Diktaturen jedoch hinzugelernt; mit der Abschaltung der Netze sollen nun weltweit Bürger […]

Groß-Reinemachen des Ozeans.

Die Meere leiden unter dem Kunststoffmüll der Menschen, riesige Plastikinseln treiben im Meer. Plastik schädigt die Flora und Fauna, gelangt in die Nahrungskette der Meeresbewohner oder tötet sie durch Verschlucken oder Verheddern. Nicht mehr lange und auch der Mensch als Verursacher wird diese stille Katastrophe zu spüren bekommen. Es ist schon längst an der Zeit […]

Bananenschalen zu Plastik!

Die junge türkische Schülerin Elif Bilgin hat mit einem bestechend simplen Verfahren einen natürlichen Ersatzstoff für Plastik entwickelt. Der Biokunststoff ist ein Ersatz für traditionelle Kunststoffe auf Erdölbasis und kann bei der Herstellung von kosmetischen Prothesen sowie in Kabelisolierungen verwendet werden.  Bananenschalen beinhalten Stärke und Zellstoff und sind bekanntermaßen leicht verfügbar. Elif verwendete die Schalen als Ausgangsstoff […]

Lebens(mittel)retter

Deutsche Privathaushalte werfen jedes Jahr Speisen im Wert von rund 22 Milliarden Euro weg! Die Initiative foodsharing.de mit der gleichnamigen Internet-Plattform bringt für diese Lebensmittel auf sehr kluge Weise Geber, Nehmer und Teiler zusammen. Die Plattform bietet Privatpersonen, Händlern und Produzenten die Möglichkeit, überschüssige Lebensmittel kostenlos anzubieten oder abzuholen. Das »sharen« geht sogar weiter. Ein Netzwerk verschiedener […]